Kontakt

Impressum

Aktuelles

Termine

Vertretungsplan

Sekundarschule

„Johann  W. von Goethe“

Am Tiergarten 22

38871 Ilsenburg

Tel.: 03 94 52 / 8 96 41

Fax: 03 94 52 / 80 95 74

Europaschule

Die Schule

Unterricht

Projekte

Termine

Schulsozialarbeit

Berufsorientierung

Schulförderverein

GOETHE-SCHULE ILSENBURG

SEKUNDARSCHULE

EUROPASCHULE

 

2019-12-10

 

 

Erste Eindrücke  der Fahrt nach Prag

 

 

Kooperation mit der Firma „Dr.. Ecklebe“

 

Studienfahrt Krakau

Europa_I
E_Europa

Gröninger Bad

Am 7. November 2017 besuchten wir "die Goethe Schule Ilsenburg" die Film und Musikstudios Gröninger Bad". Am Anfang wurde uns eine selbstgespielte "Morgenshow" gezeigt, wie es hinter den Kulissen eigentlich so abläuft und wie die Menschen dort arbeiten.

Wir durften an den einzelnen Stationen zusehen bzw. uns alles ausführlich erklären lassen wie es gemacht wird und wie es funktioniert. 

 

Die einzelnen Angebote waren: -Greenbox; -Schnitt; -Fotograf; -Tonstudio; -Tv-Regie

 

Bei der Greenbox wurde uns der Hintergrund und die Funktionsweise der Greenbox gezeigt. Wir konnten die Wirkung sehen und haben auch erfahren, welche Kleidung gemieden werden sollte, damit die Greenbox funktioniert. Dies hat uns allen gut gefallen, zu sehen, wie man durch Technik aus einer grünen Wand eine Landschaft oder auch Fantasiewelten zaubert.

Beim Schnitt haben wir erlebt wie man Musik und Film zusammen zu einem großen Werk verarbeiten kann und wie wir Menschen durch Musik z.B. manipuliert werden. Dies hat bei uns allen ein großes Interesse geweckt.

Bei dem Fotografen konnte jeder von uns ein professionelles Bild machen lassen, von sich selbst, oder in einer kleine Gruppen. Das hat bei manchen von uns schauspielerische Fähigkeiten gefordert und hat den meisten echt Spaß und Freude bereitet.

Im Tonstudio wurde uns gezeigt, auf was alles geachtet werden muss ,damit ein gutes Lied entstehen kann, wie z.B. durch Schall oder anderen Effekten eine ganz neue Stimmung entsteht. Dies war für uns alle faszinierend zu sehen, wie man an der eigenen Stimme Sachen ändern kann und dadurch z.B. ein ganz neuer Klang entsteht.

Zu der Tv-Regie zählen wir wie die Sendungen moderiert werden und aufgenommen werden aber auch wie bei Probleme gehandelt wird, dies war auf einer Weise sehr spannend, aber auch lustig, wie einfach durch Werbung Probleme behoben werden. 

 

Nach den einzelnen Kursen wurde von ein paar Leuten eine selbstaufgestellte Tv-Sendung aufgeführt. Dies war lustig und super schön. Es war toll zu sehen wie Kinder und Jugendliche in ihre Rolle reinschlüpfen, und mit einem super Selbstbewusstsein ihre Rolle wiedergeben. 

Es war ein toller und erlebnisreicher, Tag der lange in unseren Erinnerungen bleiben wird.  

 

 

Anne Knoche , 9b